Wolfgang Weyrauchs Anthologie Tausend Gramm Elena Dubodelova

ISBN: 9783656609056

Published: March 7th 2014

Paperback

28 pages


Description

Wolfgang Weyrauchs Anthologie Tausend Gramm  by  Elena Dubodelova

Wolfgang Weyrauchs Anthologie Tausend Gramm by Elena Dubodelova
March 7th 2014 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 28 pages | ISBN: 9783656609056 | 4.41 Mb

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Freie Universitat Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Film Deutschland im Jahre Null von Roberto Rossellini zeigt die innere Zerstorung derMoreStudienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Freie Universitat Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Film Deutschland im Jahre Null von Roberto Rossellini zeigt die innere Zerstorung der Uberlebenden, die sich in der Trummerwuste nicht zurechtfinden.

Vergleichbare Szenen eines dokumentarischen Realismus finden sich in der westdeutschen Literatur der ersten Nachkriegsjahre kaum. Im Vorwort zum ersten Band des Buches Nachkriegsliteratur in Westdeutschland definieren die Verfasser die Situation folgenderweise: Die Aufforderung zur Nuchternheit bleibt in der Nahe abgrundtiefer Beschworungen der Wirklichkeit.

Man schreibt, um das Vakuum auszufullen. Die Feststellung der Sinnleere wird uberschrieben durch die Fulle der Alltagsmisere. Das ideologisch deformierte Bewusstsein sucht Beruhigung in den Bildungswerten der Vergangenheit. Die literarischen Streiflichter lassen sich bereits erkennen, dass die grossen Erwartungen eines Neubeginns im Medium der Literatur nicht haltbar waren.

In der Erinnerung der Zeitgenossen wird die damalige Robinsonmentalitat des Selbermachens und Sichdurchschlagens als kulturelle Identitat verklart. Aus zeitgenossischer Sicht waren die Nachkriegsjahre eher eine Zeit des Interregnums und der Quarantane. Ein Gefuhl der Gesellschaftslosigkeit angesichts des Zusammenbruchs lag uber den historischen und politischen Verhaltnissen.

Die Nachkriegszeit war eine Zeit der Okkupation. An diesem Faktum sind die kulturellen Aktivitaten zu messen. Aus diesem Zustand heraus entstanden die neuerlichen materiellen und ideologischen Verbindlichkeiten: die Wiederherstellung eines freien Literaturmarkts, die Ausrichtung der literarischen Wertsetzung.

Die Literatur der ersten Nachkriegsjahre ist unter dem Gesichtspunkt ihrer historischen Gegenwartigkeit zu betrachten bevor uber die Frage von Kontinuitat und Bruch - die problematische Faszination der Stunde Null - kategorial entschied



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Wolfgang Weyrauchs Anthologie Tausend Gramm":


akademiarozwoju.biz.pl

©2014-2015 | DMCA | Contact us